Hier geht's zur TSV Startseite
--- die wJC des TSV Ratekau in der Saison 2007/08 ungeschlagen und Kreismeister!!!...
Die Trainerinnen Martina undSonja,
die Betreuerin Katha
und die wJC 2007/2008
Ein tolles Team - So seh'n Sieger aus
Tolle Seite für Torhüter-klick mich
Training für Torhüter bleibt oft auf der Strecke. Auf der Seite hier links gibt's tolle Tipps und Tricks.
Saison-Auftakt: TSV Ratekau:SV Eutin 08- 32:16 (16.09.2007)
Das erste Spiel der Saison ist nun geschafft und die Mädchen haben gleich ihren ersten Sieg eingefahren.
Nach etwas zähem Start ging es dann recht schnell in ein schönes und teilweise schnelles Spiel über.
Man hatte das Gefühl, die Mädchen wollten ihrer Trainerin Martina zeigen, daß sie beim Training doch zugehört haben. :-)

Ein schöner erster Erfolg, an dem wirklich alle Spielerinnen ihren Anteil hatten.
Solche Spiele könnt ihr gerne immer zeigen.
Der ist drin
Auch der ist drin
Wieder drin
Schöne Parade
Das Spiel gegen den TSV Pansdorf am 22.09.2007 fiel nach kurzfristiger Absage des TSV Pansdorf leider aus.
SG Malente/DG:TSV Ratekau 14:25 (30.09.2007)
So wird's kein Tor
Das Spiel gegen Malente begann wieder sehr zäh und war über die gesamte Spielzeit nicht unbedingt in die Kathegorie "schön" einzustufen. Halbzeitstand 6:11, keine großen Kommentare.
Dem Schiedsrichter wünsche ich trotz allem
weiterhin viel Erfolg :-)
Was soll's- gewonnen und abhaken.
Auch der ist nicht drin
Jawoll-unten ist sie unbeweglich
TSV Ratekau : TSV Lensahn 28:7 (07.10.2007)
Es kam keine rechte Spielfreude auf, denn die Mannschaft des TSV Lensahn konnte unserer Abwehr nie wirklich gefährlich werden, und wenn man mal durchkam waren da ja noch Sina und Lina, die das Tor wieder sauber hielten. Mit unserem Angriff waren sie ebenfalls total überfordert.
Vielen Dank für die Aushilfe von Lina, Jana und Mina aus der D-Mannschaft.
TSV Lensahn : TSV Ratekau 03:33 (10.11.2007)
In der ersten Halbzeit kam so gar keine Spielfreude auf, denn die Lensahnerinnen machten null Druck auf unser Tor, und unsere Spielerinnen passten sich dem Gegner perfekt an. Auch ein Time-out- Gespräch zeigte wenig Wirkung. So ging es dann mit einem mageren 0:10 Vorsprung in die Halbzeitpause.
In der Kabine müssen dann aber laute und deutliche Worte die Trommelfelle unserer Mädchen erreicht haben, denn in der zweiten Halbzeit spielten sie tatsächlich schönen Handball, der auch die Zuschauer sehr erfreute, und mit einem 3:33- Sieg konnten alle zufrieden nach Hause fahren.
SV Eutin 08 : TSV Ratekau 17:26 (25.11.2007)
Verletzungsbedingt konnte unsere Mannschaft nicht in ihrer schlagkräftigsten Besetzung in Eutin antreten.
Unser Spiel begann wieder einmal ohne Übersicht und sehr nervös, so kam Eutin in kurzer Zeit zu einem komfortablen 5 Tore Vorsprung, der aber zur Halbzeit schon in einem 10:10 Gleichstand endete.
Nach der Ansprache in der Halbzeitpause gab es wieder schöne Spielzüge unserer Mädchen zu sehen, die Eutinerinnen bauten konditionell merklich ab und so war der 17:26 Sieg verdient.
Die zweite Halbzeit war wieder einmal sehr schön anzusehen und auch im Tor gab es einige tollee Paraden.
Den hab' ich Der ist drin
TSV Ratekau vs. SG Malente/DG - 33:19 (09.12.2007)
...und drin
Da unsere Bitte das heutige Spiel zu verlegen (aufgrund von Krankheit bzw. Verletzungen war unsere Mannschaft stark geschwächt) von Malente abgelehnt wurde, fand es nun also doch statt.
Die Situation hatte sich aber im Laufe der letzten Woche zum positiven geändert, und alle unsere Spielerinnen waren voll einsatzbereit und hochmotiviert.
In einem von Anfang an schnellen Spiel mit vielen sehenswerten Spielzügen konnten sich unsere Mädchen sofort absetzen und gingen mit einer komfortablen 17:8 Führung in die Pause.
Die zweite Halbzeit war genauso schön anzuschauen. Großartige Kritik ist heute sicher nicht angebracht, und das 33:19 Endergebnis ist ein Verdienst jeder einzelnen Spielerin.
das ist meiner!!!
TSV Lensahn vs. TSV Ratekau 05:39 (15.12.2007)
Vom Hörensagen (ich selbst war diesmal leider nicht dabei) war dieses Spiel für unsere Mädchen eher eine zusätzliche Trainingseinheit, da die Lensahnerinnen kaum ins Spiel fanden und so gut wie keine Gegenwehr zeigten.
TSV Pansdorf vs. TSV Ratekau - 04:28 (16.01.2008)
Keine lange Rede. Mit "angezogener Handbremse" gespielt (Halbzeitstand 01:12), wieder mal die Anpassungsfähigkeit an den Gegner voll unter Beweis gestellt (das gibt 'ne glatte 1), aber die 2 Punkte wie erwartet sicher nach Haus geholt.
Nach dem nächsten Spiel würde ich gern ein Feuerwerk der Begeisterung hier reintippen.

P.S.: Hallo TSV Pansdorf - Wie hoch ist die Ablöse für Eure Nummer "13" ? :-)
Meine Hochachtung an das Mädchen. 50 Minuten "rennen, was das Zeug hält", sie allein hatte Übersicht und war die einzige, die wirklich Handball spielte und gefährlich war.
TSV Ratekau vs. SV Eutin 08 - 33:10 (03.02.2008)
Heute habt Ihr wieder einmal ein schönes Spiel abgeliefert. Die erste Halbzeit war zwar etwas "zäh", aber trotzdem konntet Ihr dem Gegner zeigen, wer heute gewinnen will (Hz-Stand 15:3)
Nach dem Wiederanpfiff sah man viele schöne Spielzüge und eine tolle Leistung aller Spielerinnen. Auch Sina im Tor zeigte wieder einige schöne Paraden. Die Eutiner Mädchen hatten durch Eure Leistung nicht den Hauch einer Chance.
Mit dem heutigen Sieg habt Ihr Euch vorzeitig den Kreismeistertitel gesichert.
Herzlichen Glückwunsch dazu.
SG Malente/DG vs. TSV Ratekau - 0:0 (09.02.2008)
Wir hätten lieber gespielt, doch Malente hat es leider versäumt, uns rechtzeitig um eine Verlegung des Spiels zu bitten. So standen wir mit versammelter Mannschaft vor der Halle in Malente und bekamen dort erst die Info, daß das Spiel nicht stattfindet.
TSV Ratekau vs. TSV Pansdorf - 0:0 (02.03.2008)
was auch immer der Grund für den TSV Pansdorf war nicht anzutreten, es wäre sportlicher gewesen, uns Bescheid zu sagen.
Es ist in letzter Zeit scheinbar modern geworden, den Gegner von seiner Absage nicht in Kenntnis zu setzen.
Wir konnten dann aber, dank der Mädchen der wJD I des TSV Ratekau, an unserem letzten Spieltag der Saison noch ein schönes Freundschafts- bzw. Trainingsspiel durchführen.
Ein ganz besonderer Dank an die
wJD I, daß sie uns das nach ihrem schweren Spiel zuvor noch ermöglichten.
Kreismeister 2007/2008
Kreismeister 2007/ 2008
Datum Heim Gast Ergebnis Punkte
16.09.2007 TSV Ratekau SV Eutin 08 32:16 2.0
22.09.2007 TSV Ratekau TSV Pansdorf Absage Pansdorf 4:0
30.09.2007 SG Malente/ DG TSV Ratekau 14:25 6:0
07.10.2007 TSV Ratekau TSV Lensahn 28:07 8:0
10.11.2007 TSV Lensahn TSV Ratekau 03:33 10:0
25.11.2007 SV Eutin 08 TSV Ratekau 17:26 12:0
09.12.2007 TSV Ratekau SG Malente/DG 33:19 14:0
15.12.2007 TSV Lensahn TSV Ratekau 05:39 16:0
16.01.2008 TSV Pansdorf TSV Ratekau 04:28 18:0
03.02.2008 TSV Ratekau SV Eutin 08 33:10 20:0
09.02.2008 SG Malente/DG TSV Ratekau Absage Malente 22:0
02.03.2008 TSV Ratekau TSV Pansdorf Pansd. nicht angetreten 24:0
© 2001-2012 J.Schöning